Förderverein Grundschule Midlum e.V.

Naturnaher Schulhof 
Monatelang hatte der Förderverein an der Realisierung des Projektes „Schulhofumgestaltung“ gearbeitet. Ziel war es, den Schulhof einen naturnahen und pädagogisch wertvollen Aufenthaltsort werden zu lassen. Am 22.11.2008 war es dann soweit. Unzählige Helfer – Lehrer, Schüler, Eltern, Freunde und Gartenbegeisterte stürzten sich unter Anweisung von Mitarbeitern des Architekturbüros „Mut zur Wildnis“ in die Arbeit und verwandelten den Schulhof zu dem, was er heute ist.
Die neuen Möglichkeiten haben den Apfelexperten Dieter Schmädecker dazu inspiriert, ein Apfelbaumprojekt anzubieten, bei dem die Schüler alles rund um den Apfel praktisch erfahren können. Die dritte Klasse befasst sich gerade mit der Veredelung des Apfelbaums.
Schüler der ersten und zweiten Klasse kümmern sich im Rahmen einer Garten-AG um die Pflege des Schulhofs. Sie werden  zum Beispiel Blumenzwiebeln einsetzen, Nistkästen aufstellen und Weidenruten schneiden.

Anstellung einer Sozialpädagogin
Im August 2008 nahm Gundula Natella als Sozialpädagogin mit wöchentlich acht Stunden ihre Arbeit an der Schule auf. Mittlerweile wurde die vom Förderverein finanzierte Stundenzahl auf 11,5 Stunden erhöht. Frau Natella steht allen Kindern unterstützend zur Verfügung. Ihr Aufgabenbereich erstreckt sich von eigenständig geleiteten, sozialpädagogisch geführten Ergänzungsstunden bis hin zur  Unterstützung der Lehrer während des Unterrichts. Außerdem begleitet sie Schüler bei Leistungsproblemen durch Einzelunterstützung in verschiedenen Fächern und bietet speziell Förderlesen an. Bei beobachteten Verhaltensauffälligkeiten begleitet sie die Schüler durch sozialpädagogische Maßnahmen. Ein enger Austausch mit dem Lehrerkollegium ist bei dieser Arbeit unerlässlich. So finden beispielsweise gemeinsame Teamgespräche statt, um eine Vernetzung der verschiedenen Aufgabenbereiche zu gewährleisten.  wird auch in Zukunft die Finanzierung dieser Stunden höchste Priorität haben.

 

AG-Angebote
Auf Initiative des Fördervereins entstand folgendes AG-Angebot:

Schulhof-Garten-AG

1. und 2. Klasse
Leitung: Gundula Natella
Montag 12.15 – 13.00 Uhr

Schreibwerkstatt Föhr-Land
Leitung: Gundula Natella
Dienstag 15.00 – 16.30 Uhr
im Nieblumer Pastorat

Zirkus AG
2. bis 4. Klasse
Leitung: Volker Sonnenberg, Rolf Ganzel, Alexander Damm
Freitag 16.00 – 18.00 Uhr
 

 

Kooperation mit dem Kindergarten „Arche Noah“
Die Vorschulkinder des Kindergartens „Arche Noah“ nehmen wöchentlich eine Schulstunde lang in Kleingruppen an der Freiarbeit der ersten Klasse teil. Dadurch werden sie an den Unterricht in der Grundschule herangeführt und können in das künftige Schulleben hineinschnuppern. Der Förderverein unterstützt diese Maßnahme, um die bestehende Kooperation zwischen Grundschule und Kindergarten zu fördern. Die Leitung haben Svea Iwersen-Peters und Andrea Arfsten.

 

Kontakt
Wenn Sie gerne zum Erfolg des Fördervereins der Grundschule Midlum e.V. beitragen möchten, freuen wir uns über Ihre Mitgliedschaft und natürlich über Spenden, ohne die unsere Arbeit nicht möglich wäre!

Förderverein der Grundschule Midlum e.V.
Dr. Christoph Meyer-Schillhorn
An de Marsch 7
25938 Midlum
Tel.: 04681- 593019

Spendenkonto:
Nord-Ostsee Sparkasse
Konto-Nr. 106172422
BLZ: 217 500 00